Aktuelles | Downloads | Inhaltsverzeichnis | Impressum
So privat wie das Leben.
Gabler Saliter Bank Geschäftsleitung
 
5. und 6. Generation – Dr. Jörg und Stefan Gabler
Dr. Jörg und Stefan Gabler
Familientradition bis zum heutigen Tag
Seit 1973 wird die Bank von Dr. Jörg Gabler in der fünften Generation geleitet. Sein Bruder, Dipl.-Kfm. Rupert Gabler, Mitinhaber der Bank seit 1973, verstarb Ende 1997. Seit 1994 ist mit Stefan Gabler die sechste Generation in der Leitung der Bank tätig.

Die Herausforderungen der letzten Jahrzehnte
1975 bis 1985 war die Zeit, in der sehr viele landwirtschaftliche Betriebe modernisiert wurden. Die Gabler-Saliter-Bank war im Allgäu an vielen Hofneubauten, Sanierungen und Umbauten maßgeblich beteiligt. Trotz eines sich verstärkenden Wettbewerbs konnte die Bank in den 1990er Jahren die Geschäftstätigkeit deutlich ausbauen und Filialen in Dietmannsried und Kempten gründen. 1993 wurde die Niederlassung der Fürst-Fuggerbank in Babenhausen übernommen. Zunehmende Bedeutung hat die umfangreiche Erfüllung der rasant wachsenden staatlichen Verordnungen gewonnen.

Christoph Breunig
Familienexterne Verstärkung
Ende 2001 ist Dipl.-Bankbetriebswirt Christoph Breunig in die Geschäftsleitung eingetreten. Gemeinsam mit den Familienmitgliedern Dr. Jörg Gabler und Stefan Gabler leitet Christoph Breunig seitdem die Geschicke der Bank, deren Position am Markt nun gemeinsam weiter gefestigt wird. Die Positionierung des Vermögensmanagements, dessen Wachstum sowie die Implementierung eines umfassenden Risikosteuerungssystems sind überzeugende Beispiele dafür.
 
Onlinebanking



Gabler-Saliter Bankgeschäft AG, Marktplatz 10, 87634 Obergünzburg, Telefon: (0 83 72) 709-0. E-Mail:info@saliterbank.de